schweigende Gedanken

Und weiter geht es mit Schweigen.

Gestern war der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin.
Also Schweigen und Gedenken.
Mit Gedanken an die Opfer und die Angehörigen der Opfer.
Still und schweigend eben.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.