Mach neu – aus alt, aus neu – egal: mach neu

Wenn Gespräche nicht so automatisiert wären!
Das wäre doch etwas: jedes Gespräch neu aufbauen müssen.

Ohne Plan und ohne Sicherheit, wie es wohl laufen wird.
Ohne Begrüßungsrituale, ohne Floskeln, ohne Altbekanntes, das zum 100.Mal wiederholt wird.

Immer neu.

Dann gäbe es zu jedem Gespräch einen Blogeintrag.

Viele Grüße von Cornelius Filipski von Antwort-N

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.