Blog-N

Wir blog-n hier zu Kommunikation zwischen Menschen, zu Rhetorik und Hochschuldidaktik – was uns eben so unterkommt … oder unterläuft.

„Das werden wir ja sehen!“

Wir sehen hier vor allem, dass der ganze 2. Teil der Äußerung … der mit dem „ob“ … weggelassen wurde. So sehen wir gar nicht viel. Das, was wir sehen werden, ist nicht zu hören, wird aber mitgemeint. Wer als „wir“ etwas sehen wird, ist auch so ganz klar nicht. Puh, kalt dort draußen. Wir […]

Perspektiven Spaziergang

Grade eine Straße entlang gegangen, die ich bisher nur mit dem Rad und in der anderen Richtung kannte. Genau wie beim vertrauten Miteinander im Alltag: Manchmal braucht es ein anderes Tempo oder eine neue Perspektive … oder einfach einen Winter-Spaziergang, um in der Kommunikation etwas zu verändern. Frühlingshafte Grüße aus dem neuen Februar, Cornelius Filipski […]

Der Bus fährt nicht

„Los beeilt Euch mal, der Bus kommt gleich.“ … doch die Straße ist lang und vor allem: Sie ist leer. Es fährt auf dieser Straße grade kein Bus! Er kann – jetzt mal rein physikalisch – gar nicht gleich kommen.* Also. Warum diese Information, die so eindeutig restlos und komplett falsch ist? Naja, die eigene […]

Üben

Warum wird beim Thema „Kommunikation lernen“ immer an Seminare gedacht? Oder an Bücher? Oder vielleicht sogar an Podcasts? Wir sind alle immerzu und immerwieder in Gesprächen und Situationen, in denen wir üben können. Genauso, wie man Blogschreiben beim Blogschreiben und Bloglesen beim Bloglesen und Klicken beim Klicken üben kann. Ähm … und tut. Einen schönen, […]

Liste der überflüssigen Worte – 3

War ein schöner Urlaub. Oder? Oder auch: War ein schöner Urlaub, oder? War eine schöne Idee mit der Lister der überflüssigen Worte, oder? Dieses „…,oder?“ hat sich im grade vergangenen Urlaub ganz weit nach oben geschoben auf der Liste. Denn es bringt zuviel Unsicherheit auf´s Tableau und vor allem schwächt es das vorher Gesagte erheblich ab.  Ja, es […]